Hier starten

Trennung

Scheidung

Vereinbarung

Verfahren

Unterhalt

Einkommen

Steuer

Vermögen

Immobilie

Unternehmer

Vater

Eltern

Kind

Kanzlei | Augsburg

Kanzlei für Familienrecht

Augsburg

Standort:
Kanzlei für Familienrecht > Augsburg

Wissensschatz
zum Familienrecht Online

>> hier klicken <<


Bei uns finden Sie die Expertise, die Sie brauchen.

Damit Sie vor Ort anwaltlich gut vertreten sind, müssen Sie nicht den Rat um die Ecke nehmen.


Testen Sie uns kostenfrei!
>> hier klicken <<


» Kanzleiprofil
» Referenzen und Bewertungen
» Wege zum Mandat


Scheidungsanwalt
in Augsburg suchen

Geben Sie die Suchfrage "Scheidungsanwalt - Augsburg" bei Google ein, trifft Sie eine Flut von Werbeeinträgen und Links zu bezahlten Anwaltssuchmaschinen. Damit ist Ihnen noch nicht viel geholfen. Es sei denn, Sie vertrauen auf das Google-Ranking und kontaktieren einen von den ersten drei Angezeigten. Der > AugsburgerAnwaltVerein wurde erstmals im Jahre 1878 gegründet. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt knapp 700. Im Bezirk des Landgerichts Augsburg (mit den dazugehörigen Amtsgerichtsbezirken Aichach-Friedberg und Landsberg am Lech) sind insgesamt 1.117 RechtsanwältInnen zugelassen, davon führen 79 den Titel eines Fachanwalts / einer Fachanwältin für Familienrecht. Jan Kandzora, in: > Augsburger Allgemeine: "Auch wenn viele der hübschen Gründerzeitbauten in unmittelbarer Nähe zum Königsplatz nicht von WGs, Familien oder Singles genutzt werden, sondern gewerblich  als Raum für ... Anwaltskanzleien dienen. Auf der Strecke von 400 Metern haben mehr als zehn Kanzleien ihren Sitz in der Allee". Die schönen Kanzleien sagen nichts über die Qualität eines Anwalts aus, der darin residiert. Wie Sie am besten nach dem für Sie richtigen Scheidungsanwalt suchen?

Augsburger Netzwerk
Trennung und Scheidung (ANTS)

Kindschaftssachen sollten am besten außergerichtlich und im Einvernehmen der Eltern geklärt werden.  Dabei den Eltern eine gute Orientierung im Verfahren zu ermöglichen und die Verständigung der beteiligten Berufsgruppen zu verbessern, hat sich das Augsburger Netzwerk für Trennung und Scheidung zur Aufgabe gemacht. Mit Inkrafttreten des FamFG als neuem Verfahrensgesetz für Familienstreitigkeiten am 01.09.2009 wurden viele Vorgehensweisen, die in Augsburg bereits praktiziert wurden, vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Dies gilt insbesondere für den Vorrang- und Beschleunigungsgrundsatz in § 155 FamFG, der dafür sorgt, dass die meisten Sorge- und Umgangsstreitigkeiten spätestens innerhalb eines Monats vor Gericht verhandelt werden. Das Zeitmoment spielt eine wichtige Bedeutung in Umgangs- und Sorgeverfahren. Häufig kann durch eine schnelle Intervention eine Verhärtung der Fronten verhindert werden. Die frühzeitige Einschaltung von Verfahrensbeiständen (§ 158 FamFG) und die enge Zusammenarbeit im Interesse des Wohles der Kinder mit allen am Verfahren beteiligten Professionen sind am Augsburger Familiengericht eine Selbstverständlichkeit.
> Mehr


Jugendamt
Augsburg

 

Ehe-, Partnerschafts-, Familienberatungsstellen
in Augsburg

Eine junge Familie, die mit sich und der Erziehung überfordert ist, kann das Angebot der Augsburger Beratungsstellen genauso in Anspruch nehmen wie Eltern, die an > Trennung oder > Scheidung denken und zum Wohle der Kinder Hilfe durch eine Beratung suchen. Eine Übersicht über Familienberatungsstellen in Augsburg finden Sie
> hier

Familiengericht
Augsburg

Adresse: Am Alten Einlaß 1, 86150 Augsburg

Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts, die sich um Entscheidungen von Familiensachen kümmert. Das Familiengericht ist für Entscheidungen in rechtlichen Familiensachen zuständig. 12 Richterinnen und Richter sind am Familiengericht des Amtsgerichts Augsburg für die Stadt und den Landkreis Augsburg zuständig. Die Zuständigkeiten richten sich nach dem Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG). Die Zuständigkeiten des Familiengerichts sind auch im Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) geregelt. Die Familiensachen im deutschen Recht sind im FamFG geregelt. Unter anderem versteht man folgende Aspekte unter > Familiensachen: Ehesachen (z. B. Scheidung), Kindschaftssachen, Adoptions- und Abstammungssachen sowie Lebenspartnerschaftssachen. Die Aufgaben des Familiengerichts Augsburg sind also vielseitig (> Mehr). Sie suchen einen Überblick über die Zuständigkeiten? Die Zuteilung der Aktenzeichen bei neuen Familienverfahren erfolgt durch das Zentralregister beim Amtsgericht München (Telefon: 089/5597-2824). Auf der Homepage des Amtsgerichts München finden Sie
> Mehr

 

Oberlandesgericht
München - Augsburg

Beim Oberlandesgericht München gibt es 7 Familiensenate. Der 4. und 30. Senat für Familienverfahren residiert in Justizgebäude Fuggerstraße 10, 86150 Augsburg